Eisrettung1 Eisrettung2 Eisrettung3 Eisrettung4 Eisrettung5 Eisrettung6

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür - Schnee und eisige Temperaturen inklusive. Gerade wenn dann die Teiche und Gräben der Gemeinde zufrieren, zieht es Jung und Alt aufs Eis. Doch was, wenn das Vergnügen zum Ernstfall wird und jemand ins Eis einbricht?

Um hier gut vorbereitet zu sein, beschäftigten sich die Kameraden der Ortswehr Schwanewede beim Sonntagsdienst am 4. November intensiv mit diesem Thema. Im Gerätehaus ging es zunächst an die Theorie: Was ist zu beachten wenn man Eingebrochenen helfen will? Welche Rettungstechniken gibt es, und wie sieht die Erste Hilfe in diesem Spezialfall aus?

In Ermangelung eines zugefrorenen Sees ging es dann auf die Rampe der ehemaligen Molkerei am Molkereiweg. Dort simulierte ein Wasserbecken eine Einbruchstelle, eine Person war in Not. Nun wurde die Theorie in die Praxis umgesetzt. Erfolgreich: in beiden Übungsdurchgängen konnte der Eingebrochene gerettet werden. Parallel wurde auch das Schnelleinsatzzelt aufgebaut, um hier Rettungskräften wie auch Betroffenen eine Schutzmöglichkeit zu bieten.

 

 

 

   
© Feuerwehren Schwanewede 2011 - 2021