25. Oktober 2020

 

Der Gemeindefunkwart hat gemeinsam mit den Ortsfunkwarten einen weiteren Baustein des Gemeindefunkkonzeptes umgesetzt.

 

3. September 2020

 

Wie der Landkreis Osterholz mitteilt, wird am 10. September die "Bürger Info- und Warnapp" BIWAPP für den Landkreis in Betrieb genommen.

Pünktlich zum ersten bundesweiten Warntag führt damit der Landkreis zusätzlich zu den bekannten Sirenen ein weiteres Warnmedium ein.

Am 18. Mai fand der diesjährige Leistungsvergleich der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Schwanewede statt. Bei besten Wetterverhältnissen stellten sich die Ortsfeuerwehren dem Vergleich untereinander.

Die Ortsfeuerwehren stellten sich jeweils drei Modulen: die Durchführung eines Löschangriffs mit dem Ziel der fehlerfreien Durchführung, ein „Kuppel-Contest“ auf Zeit sowie eine Geschicklichkeits-Fahrübung mit dem Ziel der Genauigkeit. Weitere Ziele dienen jeweils der Differenzierung.

Die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Neuenkirchen vollführten diese Übungen zur vollsten Zufriedenheit der Wertungsrichter. 100% Leistung waren durch die übrigen Ortsfeuerwehren nicht zu toppen; der 1. Platz die Folge. Dicht darauf folgten die Ortsfeuerwehren Eggestedt und Aschwarden.

Wie bereits im letzten Jahr wurde der Tag gemeinsam erfolgreich durch die Feuerwehren gestaltet und durchgeführt. Das Konzept der gemeinsamen Organisation wurde im letzten Jahr zur Einführung der neuen Wettbewerbsregeln erstmalig durchgeführt und nun verfeinert. Die Struktur hat sich im Sinne der Gemeinschaft und der gegenseitigen Unterstützung bewährt. Erste Ideen für die weitere Verbesserung im nächsten Jahr wurden aufgenommen.

 

Weitere Fotos folgen... leider nicht aufgrund technischer Probleme :-(

 

26. Juli 2020

 

Kürzlich wurde ein weiterer Schritt zur Vereinheitlichung der Gemeindefeuerwehr vollzogen. Gemeindefunkwart Andreas Berger und Sven Käseberg, Funkwart in Meyenburg, unternahmen eine Radtour zu den Feuerwehrhäusern der Gemeinde und sorgten dabei für die Durchführung der Beklebung mit den neuen Funkrufnamenaufklebern.

Wie der Gemeindebrandmeistert, Kai Teckentrup, auf der jüngsten Sitzung des Gemeindekommandos am 04.04.2019 mitteilte, haben sowohl der Ausschuss für Bau und Feuerschutz, wie auch der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Schwanewede der Aufstellung eines Feuerwehrbedarfsplanes durch einen externen Gutachter zugestimmt. Der Fachbereichsleiter des Fachbereiches Ordnung und Soziales, Herr Dieter von Bistram, fügte hinzu, dass nun als nächster Schritt das Ausschreibungsverfahren ansteht. Obwohl ein solches Ausschreibungsverfahren erfahrungsgemäß einige Zeit in Anspruch nehmen wird, ist aber davon auszugehen, dass noch in diesem Jahr mit der Planung begonnen werden kann.

Des Weiteren teilte der Gemeindebrandmeister mit, dass der Leistungsvergleich der Freiwilligen Feuerwehr Schwanewede auch in diesem Jahr wieder auf dem Gelände des Weser-Geest-Parks stattfinden wird. Als Termin wurde der 18.05.2019 ab 13.00 Uhr bekannt gegeben. Die organisatorische Planung und die Durchführung wird, wie im letzten Jahr auch, von allen zehn Ortswehren gemeinsam erfolgen. Auch für das leibliche Wohl wird wieder gesorgt sein.

 

   
© Feuerwehren Schwanewede 2011 - 2020