2020-03-14

Informationen für Mitglieder der Feuerwehr Schwanewede #1

 

Die aktuelle Lage rund um die Coronavirus-Pandemie zwingt die Verwaltung, und somit auch die Feuerwehr, zu prophylaktischen Maßnahmen.

So saßen die 10 Ortsbrandmeister mit dem Gemeindebrandmeister und dem Fachbereichsleiter Ordnung und Soziales am Freitag, den 13.3. zusammen und beratschlagten die übermittelten Informationen und Maßnahmen.

Die Aufrechterhaltung der Einsatzfähigkeit der Feuerwehr als Teil der kritischen Infrastruktur hat oberste Priorität!
Daher wurden für den Dienstbetrieb bis auf weiteres folgende Verfahrensweisen beschlossen:

  • Übungs- und Ausbildungsdienste werden abgesagt
  • Jugend- und Kinderfeuerwehrdienste werden abgesagt
  • Lehrgangsbetrieb des Kreises und des Landes werden abgesagt
  • Gemeinschaftsveranstaltungen, auch Osterfeuer, werden abgesagt
  • Im Einsatzfall soll, sofern die Lage es zulässt, zunächst eine umfassende Erkundung durch den Einheitsführer erfolgen und der Personaleinsatz möglichst niedrig gehalten werden
  • Tätigkeiten, die zur Aufrechterhaltung und/oder Wiederherstellung der Einsatzfähigkeit erforderlich sind, müssen weiterhin durchgeführt werden
  • Strikte Beachtung der bereits öffentlich bekannten Hygienemaßnahmen
  • Proaktive Meldung von Verdachts- oder bestätigten Krankheitsfällen

Die Verwaltung und Gemeindefeuerwehrführung stehen in ständiger Kommunikation und stetiger Lagebewertung. Lageänderungen werden auf verschiedenen Wegen kommuniziert.

Allgemeine Informationen auch auf www.schwanewede.de und www.landkreis-osterholz.de.

Achtet auf Eure Gesundheit!

   
© Feuerwehren Schwanewede 2011 - 2020