25 Kameraden aus der Gemeinde Schwanewede folgten im vergangenen Jahr dem Hilferuf von der Elbe. Als Teil der Kreisbereitschaft des Landkreises Osterholz halfen sie 3 Tage bei der Sicherung der Deiche. Dieser ehrenamtliche Einsatz wurde nun beim vergangenen Gemeindekommando gebührend geehrt.

Vergabe der Hochwassermedaillen

 

Landrat Bernd Lütjen bedankte sich persönlich bei den Kameraden und überreichte den 20 anwesenden Feuerwehrmitgliedern eine Hochwassermedaille. Der Einsatz, bei dem 157 Kräfte aus dem Kreis teilnahmen, sei nicht alltäglich. Dass sich trotzdem genügend Freiwillige fanden, die Arbeitgeber und Familie vertrösteten und statt dessen dort mit zupackten, wo Hilfe dringend benötigt wurde, sei ein gutes Gefühl.

 

 Ehrung der Jubilare

Außerdem gab hatte Bürgermeister Harald Stehnken die Gelegenheit, vier Kameraden für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr zu ehren. Jörg Heine ist seit 40 Jahren, Gerald Addicks, Andreas Jannusch und Volker Buggeln sind seit 25 Jahren aktiv im Einsatz.

 

Presseartikel:
Weserkurier, 9.4.2014.

   
© Feuerwehren Schwanewede 2011 - 2021