Presseartikel Weserkurier vom 29.12.2012 (wk)

Schwanewede. Auf der jüngsten Sitzung des Feuerwehr-Gemeindekommandos im Rathaus Schwanewede hat Gemeindebrandmeister Arendt Voller die Imagekampagne der Niedersächsischen Feuerwehren vorgestellt. Mit Flyern, Kinospots, großflächigen Webebannern und dem Internetauftritt www.ja-zur-feuerwehr.de soll künftig landesweit um neue Mitglieder geworben werden.

Voller lobte die Werbematerialien; er betonte jedoch, dass deren Einsatz alleine nicht viel bewegen könne, die Wehren müssten ihre Türen öffnen und Interessierten aktiv entgegen gehen, beispielsweise mit Infoveranstaltungen wie kürzlich in Beckedorf (wir berichteten) oder durch direkte Ansprache von Interessierten. In Zukunft sollen Informationsmaterialien im Rathaus ausliegen, die Kontaktdaten von Ansprechpartnern enthalten. Zudem wird die Internetseite der Feuerwehr überarbeitet; dort können sich Interessierte über alle Wehren der Gemeinde informieren.

Als Dank für einen Einsatz im Werner-Dreesen-Weg übergab der Ortsbrandmeister bei der Sitzung 100 Rauchmelder. Dort hatten die Feuerwehrleute vor einiger Zeit durch ihren schnellen Einsatz bei einem Carport-Brand zwei Wohnhäuser vor den Flammen geschützt. Die Rauchmelder wurden an alle am Einsatz beteiligten Feuerwehrleute ausgegeben.

Voller berichtete, dass die neue Alarmierung der Feuerwehren sich inzwischen in der erweiterten Testphase befindet. Alle neuen Meldeempfänger seien ausgeliefert, nun gehe es um die Qualität des Netzes. Der Gemeindebrandmeister appellierte noch einmal an die Feuerwehrleute, Ausfälle und Probleme zeitnah zu melden, damit die Testphase zügig abgeschlossen werden könne. Während der Sitzung wurde die Stelle des Gemeindefunkwartes neu besetzt. Dieses Amt wird ab Januar Gerald Senkbeil, Löschmeister aus Leuchtenburg, bekleiden. Des Weiteren beförderte Arendt Voller den Gemeindesicherheitsbeauftragten Frank Kister zum Oberlöschmeister und den stellvertretenden Gemeindebrandmeister Kai Teckentrup zum Hauptlöschmeister.

Im Anschluss an die Versammlung bedankte sich Bürgermeister Harald Stehnken für die gute Zusammenarbeit und übernahm Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft: Seit 25 Jahren sind Rainer Wallrabe, Holger Baumann, Ehlert Baumann, Frank Schulte aus Brundorf, Jörg Lüerssen aus Hinnebeck und Stefan Krokowski aus Schwanewede dabei. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Jan-Hinnerk Arfmann aus der Wehr Hinnebeck geehrt.

Zum Artikel des Weserkurier

   
© Feuerwehren Schwanewede 2011 - 2020