Verkehrsunfall auf der Autobahn

Einsatzort Details

BAB 27
Datum 13.04.2019
Alarmierungszeit 10:30 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Ofw Schwanewede
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   TLF 16 Schwanewede  Rüstwagen  HLF Schwanewede  ELW Schwanewede

      Einsatzbericht

      Mit zwei Bränden sollte es an diesem Samstag nicht getan sein. Nachdem die Kameraden gerade erst nach dem Großbrand im Drosselweg zurück am Standort waren und alles wieder einsatzbereit machten, erfolgte die nächste Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 27. Kurz hinter dem Parkplatz Bremer Schweiz war ein PKW ins Schleudern geraten. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Die eintreffenden Feuerwehrkameraden lösten die Ersthelfer bei dessen Betreuung ab, bis der Rettungsdienst vor Ort war. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab.

       

       
         
      © Feuerwehren Schwanewede 2011 - 2017