Pkw-Brand auf der Autobahn 27

Einsatzort Details

BAB 27 - Fahrtrichtung Cuxhaven
Datum 29.10.2018
Alarmierungszeit 19:55 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Ofw Schwanewede
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   TLF 16 Schwanewede  Rüstwagen  HLF Schwanewede  ELW Schwanewede

    Einsatzbericht

    Am 29.10.18 um 19:55 Uhr führte ein Pkw-Brand auf der Bundesautobahn 27, zwischen den Anschlussstellen Schwanewede und Uthlede, zu einer Alarmierung von Feuerwehr und Polizei.

    Auf dem Weg zu einer Bandprobe bemerkten drei junge Männer eine Rauchentwicklung aus dem Motorraum ihres Fahrzeugs. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte das Feuer bereits den vorderen Teil des Innenraums erreicht. Die Ortsfeuerwehr Schwanewede löschte den Pkw und konnte so verhindern, dass die wertvollen Instrumente im Kofferraum beschädigt wurden. 

    Für die Dauer des Einsatzes sperrten Polizei und Feuerwehr den Hauptfahrstreifen. Die Straßenmeisterei reinigte die Straße. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

     
       
    © Feuerwehren Schwanewede 2011 - 2017