Amtshilfe zum Abpumpen des Tietjensees

Einsatzort Details

Neuenkirchen
Datum 05.10.2018
Alarmierungszeit 15:00 Uhr
Alarmierungsart Telefon
eingesetzte Kräfte

Ofw Neuenkirchen
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   LF 8 Neuenkirchen  TLF 8 Neuenkirchen
    Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Neuenkirchen wurden für einen Einsatz in Amtshilfe gerufen. Die Kräfte der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), die erst wenige Tage zuvor aus dem wochenlangen Einsatz vom Moorbrand bei Meppen zurück kamen, baten um personelle Unterstützung durch die Ortsfeuerwehr Neuenkirchen. 

    Auftrag für die Einsatzkräfte war das Leerpumpen des Tietjensees im Auftrag des Landgerichts Bremen. Ursache waren Ermittlungen in einem Strafverfahren. Dazu wurde diese ungewöhnliche und aufwändige Maßnahme verfügt. Die Planung für die Durchführung des Einsatzes wurde durch das THW durchgeführt.

    Ab Freitag den 5. Oktober unterstützte die Ortsfeuerwehr Neuenkirchen den Aufbau der erforderlichen Pumpen und Leitungen. Hierzu kamen am Freitag und Samstag jeweils knapp 20 Einsatzkräfte und am Sonntag etwa 10 Einsatzkräfte zum Einsatz. Am Sonntag unterstützte die Feuerwehr dabei einen Steg, an dem sich Pumpen befinden, zu verlängern und umzusetzen.

    Die Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr- und THW-Einsatzkräften funktionierte hervorragend. Auch in den kommenden Tagen werden Neuenkirchener Feuerwehrleute auf Abruf bereitstehen um die Kameraden des THW bei Bedarf zu unterstützen. 

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
     
       
    © Feuerwehren Schwanewede 2011 - 2017