Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Einsatzort Details

Beckedorf
Datum 24.03.2018
Alarmierungszeit 20:08 Uhr
Einsatzende 21:09 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 1 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

Ofw Schwanewede
Ofw Leuchtenburg
Polizei
    weitere Feuerwehr
      Rettungsdienst
        Fahrzeugaufgebot   ELW Schwanewede  LF 8 Leuchtenburg  TLF 8 W Leuchtenburg
        Hilfeleistung

        Einsatzbericht

        Gerufen wurden die Wehren Leuchtenburg und Schwanewede zu einem Verkehrsunfall in Beckedorf mit einer eingeklemmten Person. Als das erste Fahrzeug eintraf stellt sich glücklicherweise heraus, das keine Person eingeklemmt war. Die verletzte Person wurde mit einem RTW ins Krankenhaus verbracht. Die Arbeiten der Feuerwehr beschränkten sich somit auf das abklemmen der Batterien der Autos, sowie das Absperren der Straße. Als die Polizei mit der Unfallaufnahme durch war, konnte das auf der Seite liegende Auto wieder auf die Räder gekippt werden und bei Seite geschoben werden. Danach wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und diese kümmerte sich dann auch um den Abtransport der Unfallfahrzeuge.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         
           
        © Feuerwehren Schwanewede 2011 - 2017