Vermeintlicher Pkw-Brand auf Bundesautobahn 27

Einsatzort Details

Bundesautobahn 27 - Fahrtrichtung Bremen
Datum 21.03.2018
Alarmierungszeit 17:19 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

Ofw Schwanewede
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   TLF 16 Schwanewede  Rüstwagen  HLF Schwanewede  ELW Schwanewede

    Einsatzbericht

    Am 21.03.18 um 17:19 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Schwanewede zu einem Einsatz auf die Bundesautobahn 27 alarmiert.

    Der Integrierten Regionalleitstelle Unterweser-Elbe in Bremerhaven war ein brennender Pkw auf der A 27 in Fahrtrichtung Bremen, zwischen den Anschlussstellen Schwanewede und Ihlpohl, gemeldet worden. Die Einsatzkräfte konnten an dem Pkw jedoch kein Feuer feststellen. Daher wurde die Einsatzstelle bis zum Eintreffen der Polizei abgesichert und anschließend übergeben.

     
       
    © Feuerwehren Schwanewede 2011 - 2017